Drei Lösungen zum Hinzufügen von Bildern zu einer PDF-Datei

Mit der zunehmenden Verwendung von PDF-Dateien haben verschiedene Hersteller auf dem Markt unterschiedliche Software entwickelt, die bei der Manipulation von Inhalten in PDF-Dateien hilft. Neben der Manipulation von Texten sind weitere Verbesserungen im Hinblick auf PDF die Bildmodifikation. Dank der verschiedenen unten beschriebenen Programme kann ein Computeranwender problemlos ein bild in pdf einfügen freeware und viel mehr Bildmanipulationstaktiken anwenden. Technik macht es möglich und gut, dass es so ist.

bild in pdf einfügen freeware

Drei mögliche Wege, um dem PDF ein Bild hinzuzufügen

  • Freie Wahl – LigthtPDF
  • Optimale Wahl – ApowerPDF
  • Fortgeschrittener Weg – Adobe Acrobat

Einfügen eines Bildes mit LightPDF

LightPDF ist ein kostenloses Online-Tool, das für Schüler, Lehrer, Geschäftsleute und viele weitere Benutzer zur PDF-Konvertierung, Bearbeitung usw. geeignet ist. Mit dieser Anwendung können Benutzer PDF-Dateien direkt bearbeiten, ohne etwas zu installieren. Noch besser, die Website wird nichts berechnen oder ihr Wasserzeichen in Ihre Dokumente einfügen. Und es ist auf Windows-, Mac-, Android- und iOS-Geräten verfügbar. So können Menschen es jederzeit und überall nutzen. Hier nutzen wir die Funktionen PDF zu Word und Word zu PDF, um Bilder zu Ihrem PDF hinzuzufügen.

Gehen Sie zur LightPDF-Website und klicken Sie auf die Registerkarte „PDF to Word“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Datei auswählen“ und wählen Sie eine Datei zum Hochladen aus.
Nach dem Hochladen beginnt das Programm automatisch mit der Konvertierung. Wenn Sie fertig sind, können Sie auf das Download-Symbol neben dem Dateinamen klicken, um das Word-Dokument zu erhalten.
Öffnen Sie die Word-Datei, klicken Sie auf „Einfügen“ und dann auf „Bild“, um ein oder mehrere Bilder zum Dokument hinzuzufügen. Wenn Sie es beendet haben, können Sie die Datei speichern.
Springen Sie zur Seite „Word to PDF“ von LightPDF, lassen Sie Ihre bearbeitete Word-Datei fallen und konvertieren Sie sie dann in PDF.

Außerdem verfügt dieses Online-Tool über eine Signaturfunktion, die der PDF-Datei ein Bildzeichen hinzufügen kann. Sie können diese Funktion auch nutzen, um ein Bild zum PDF hinzuzufügen.

ApowerPDF für das Hinzufügen von Bildern verwenden

Obwohl eine PDF-Datei das Endprodukt ist, ist manchmal eine Manipulation erforderlich, um einige Korrekturen oder letzte Änderungen vorzunehmen, um den Inhalt zu verbessern. Mit dem ApowerPDF erhalten Sie einen effizienten PDF-Editor für Texte und Bilder, der Ihre Inhalte außergewöhnlich macht.

Eine der Hauptfunktionen dieses Programms besteht darin, Bilder und Texte in beliebige PDF-Dokumente einzufügen. In Bezug auf die Textmanipulation können Sie mit diesem Editor ganz einfach Inhalte hinzufügen, unnötige Inhalte und viele weitere Funktionen löschen. Andererseits können Sie ein Bild in eine PDF-Datei einfügen, Bilder durch Größenänderung, Zuschneiden usw. bearbeiten.

Um zu wissen, wie man es zum Hinzufügen von Bildern verwendet, folgen Sie bitte der folgenden Anleitung.

Laden Sie das Programm herunter und führen Sie es von unten aus, und öffnen Sie dann eine PDF-Datei damit.
Klicken Sie auf die Registerkarte „Bearbeiten“ in der Symbolleiste und wählen Sie dann „Bild hinzufügen“ im Menü „Inhaltsbearbeitung“ auf der rechten Seite der Oberfläche.
Wählen Sie das Bild aus, das Sie zu diesem PDF-Dokument hinzufügen möchten.
Danach erscheint ein Miniaturbild mit Fadenkreuz auf dem Bildschirm, Sie können Ihre Maus an die Position bewegen, an der Sie dieses Bild einfügen möchten und es anklicken.
Als nächstes können Sie die Größe und Position des eingefügten Bildes anpassen.

Es ermöglicht Ihnen nicht nur das Einfügen von Bildern in PDF, sondern umfasst auch andere Funktionen, zu denen die folgenden gehören:

Einfache Verwaltung von PDF-Seiten in großen PDF-Dokumenten. So können Sie beispielsweise jede Seite in einem großen Dokument löschen, hinzufügen oder zuschneiden.
Außerdem wurde die OCR-Technologie integriert, die sich mit in Bilder eingebettetem Text befasst.
Bietet Sicherheitsmaßnahmen für persönliche PDF-Dokumente mit Tools, die es dem Benutzer ermöglichen, das Dokument mit einem Passwort zu schützen oder Unterschriften durch Erstellen benutzerdefinierter Stempel ei
Genau wie andere PDF-Viewer/Leser/Redakteure können Sie mit diesem PDF-Editor PDF-Dokumente in andere Formate wie MS Word oder Excel konvertieren.

Mit Adobe Acrobat Bild in PDF einfügen

Adobe Acrobat hat sich zu einem führenden Hersteller von verschiedenen PDF-Tools wie Viewern, Textverarbeitern und Bildbearbeitungsprogrammen entwickelt. Wenn es um die PDF-Bearbeitung geht, wird sich Adobe Acrobat Pro DC sicherlich als nützlich erweisen, denn es bietet eine Reihe von Funktionen wie das Erstellen, Bearbeiten, Exportieren und Organisieren von PDF-Dokumenten. Das Hinzufügen von Bildern zu PDF ist keine Ausnahme. Damit kann jeder Benutzer mit den folgenden Schritten ganz einfach ein Bild in ein PDF einfügen.

Starten Sie das Programm und öffnen Sie das jeweilige Dokument, in das Sie ein Bild einfügen möchten. Suchen Sie dann nach der Registerkarte „Tools“ und wählen Sie „Edit PDF“.
Klicken Sie oben auf „Bild hinzufügen“ und wählen Sie mit Hilfe der Suchfunktion das spezifische Bild aus, das in die Datei eingefügt werden soll.
Klicken Sie mit der Maus in einen beliebigen Teil des PDF, um ein Bild einzufügen und dessen Größe und Position manuell anzupassen.

Fazit

Oben sind die drei praktikablen Lösungen, wie man einem PDF ein Bild hinzufügen kann. Genau wie andere Adobe-Produkte ist auch Adobe Acrobat Pro DC sehr teuer, das für 24,99 US-Dollar pro Monat verkauft wird, wenn Sie monatlich bezahlen, so dass die meisten Computeranwender keine andere Wahl haben, als sich für andere Produkte wie ApowerPDF zu entscheiden, das billiger ist und viele Funktionen enthält, die es von anderen PDF-Editoren auf dem Markt abhebt. Außerdem können Sie das leistungsstarke kostenlose Tool wie LightPDF in Betracht ziehen, das auch die meisten Anforderungen erfüllen kann.